ZURÜCK

        „Fotografen sind doch alle gleich!“

        Also tut es ein günstiger Hochzeitsfotograf doch auch, oder? Um es gleich vorweg zu sagen – ich liebe Hochzeiten und vor allem diese zu fotografieren. Hochzeitsfotograf zu sein ist für mich der coolste Job den es gibt. Vermutlich deshalb weil ich es nicht als Job bzw. Arbeit sehe. Wenn ich es mir leisten könnte, würde ich eure Hochzeit kostenlos fotografieren. Leider kann ich das aber nicht, also müsst ihr mich bezahlen ;-).

        günstiger hochzeitsfotograf

         

        Warum ein günstiger Hochzeitsfotograf nicht immer die beste Wahl ist!

        Ich bin sicher nicht derjenige der euch verklickern will, dass die Hochzeitsfotografie das Wichtigste rund um eure Hochzeit ist und über alles andere zu stellen ist. Auch werde ich euch nicht dazu nötigen bei anderen Hochzeitsdienstleistern abzuspecken oder zu reduzieren. Nur damit ihr euch einen der „besten Hochzeitsfotografen“ leisten könnt. Jeder hat verschiedene Vorlieben bzw. Präferenzen was seine Hochzeit betrifft. Für den einen ist die Hochzeitsband oder der DJ wichtiger als Hochzeitsfotos. Andere wiederum legen größten Wert auf gutes Essen und hochwertigen Wein oder eine mit üppigem Blumenschmuck verschönerte Hochzeitslocation. Ihr merkt schon worauf ich hinaus will. Jeder kann (und muss) für sich entscheiden welche Dinge für ihn auf der Prioritätenliste ganz oben stehen sollen. Sofern ihr allerdings eine Schwäche für hochwertige und außergewöhnliche Hochzeitsfotos habt und diese zu schätzen wisst, möchte ich euch Folgendes zu bedenken geben…

        Menschen die sehr gut darin sind in dem was sie tun, sollen für ihre Leistung entsprechend honoriert werden. Fotografie ist da keine Ausnahme. Die Hochzeitsfotografie im Speziellen stellt dabei eine besondere Form der Fotografie dar. Sie besteht aus unzähligen aufeinanderfolgenden Momentaufnahmen. Vieles geschieht in Bruchteilen von Sekunden und nichts davon lässt sich wiederholen. Man hat nur die eine Chance, den einen Moment um auf den Auslöser zu drücken. Dazu kommen unvorhersehbare Wetterveränderungen und oftmals alles andere als ideale Lichtverhältnisse. Einen gesamten Hochzeitstag richtig gut zu fotografieren ist alles andere als leicht. Einsetzende Müdigkeit nach 12, 16 oder noch mehr Stunden macht die Sache nicht unbedingt angenehmer. 

        günstiger hochzeitsfotograf kärnten

         

        Eure Hochzeit sollte es euch wert sein!

        Ein günstiger Hochzeitsfotograf nimmt seinen Auftrag ernst und wird vermutlich schöne Hochzeitsfotos abliefern. Vermutlich! Eine Garantie gibt es dafür allerdings keine (so wie immer im Leben)! Jedoch kann ein Fotograf, der Hochzeiten beruflich dokumentiert zum Teil auf die Erfahrung von Hunderten Hochzeiten zurückgreifen. Er wird sehr schnell auf unerwartete Ereignisse reagieren und durch seine Antizipation immer am richtigen Ort stehen.

        Hochzeitsfotos sind jener Teil eurer Hochzeit, der mit der Zeit immer mehr an Wert gewinnt. Und im Grunde macht ihr die Fotos nicht (nur) für euch, sondern für die Zeit danach. Eine Zeit, in der ihr vielleicht nicht mehr da seid und eure Ur(ur)enkeln ein wunderschönes, zeitloses Hochzeitsalbum von diesem Tag in ihren Händen halten. Spätestens jetzt solltet ihr euch die Frage stellen, ob ein günstiger Hochzeitsfotograf wirklich die richtige Wahl ist? Was nützt es euch ein paar Hunderter zu sparen, wenn ihr eure Hochzeitsbilder nicht mit vollem Stolz herzeigen wollt! Ihr heiratet (hoffentlich 🙂 ) nur ein Mal und ihr sollt euch ewig an diesen Tag erinnern. Und wie man weiß geht das am besten in Form von Bildern!

        fotograf-günstig-hochzeit-kärnten